DRK Manniske Krankenhaus Bad Frankenhausen

Über uns

Das Zentrallabor für die drei Thüringer DRK Krankenhäuser

  • Bad Frankenhausen
  • Sondershausen
  • Sömmerda

umfasst die Bereiche

  • Klinische Chemie
  • Hämatologie
  • Transfusionsserologie
  • Hämostaseserologie
  • Immunologie
  • Virologie
  • Mikrobiologie

Erfahrene Mitarbeiterinnen sind rund um die Uhr präsent, um stationäre und ambulante Laboranforderungen bearbeiten zu können.

Etwa 400 verschiedene Untersuchungen gehören zum Laborprogramm. Im Notfall stehen Laborbefunde schon nach wenigen Minuten zur Verfügung.

Die Qualität der Laboranalysen wird ständig von unabhängigen Instituten überwacht. Neben den Leistungen für das Krankenhaus nehmen auch viele der ambulant tätigen Ärzte des Kreises unsere Arbeit gern in Anspruch.

Damit ist die Patientenkontrolle auf der Strecke einweisender Arzt - Krankenhausarzt - nachsorgender Arzt kontinuierlich und optimal möglich.

Dr. rer. nat.  Mariann Hoyer