DRK Manniske Krankenhaus Bad Frankenhausen

Teilnahme am Gesundheitstag Artern

Arterner Salzprinzessin besuchte uns zum Gesundheitstag

Zum 15. Gesundheitstag lud Arterns Bürgermeisterin Christine Zimmer (CDU) am Samstag alle Arterner wieder ins Autohaus Barbarossa ein.
Ein Tag rund um das Thema Gesundheit stand auf dem Programm und natürlich, war das DRK Manniske Krankenhaus Bad Frankenhausen mit dabei. Die Besucher freuten sich über interessante Vorträge unserer Klinikärzte und besuchten diese zahlreich. An unserem Info-Stand wurde unter anderem der Blutzuckerspiegel und der Blutdruck gemessen. Mit der Arterner Salzprinzessin beehrte uns hoher Besuch, darüber haben wir uns natürlich sehr gefreut.
Vielen Dank an alle Besucherinnen und Besucher des Arterner Gesundheitstages. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!
Das Team des DRK Manniske Krankenhauses Bad Frankenhausen

Gesundheitstag Artern Salzprinzessin

Aktuelles

Gitter Liste
Aktuelles

Hohe Resonanz zum „Tag der Patientensicherheit“ im DRK Manniske Krankenhaus Bad Frankenhausen

20. September 2017
„Wenn Schweigen gefährlich ist“ unter diesem Motto stand der diesjährige „Tag der Patientensicherheit“, an dem sich auch die DRK Krankenhäuser in Thüringen beteiligten. So hatte das DRK Krankenhaus in Bad Frankenhausen anlässlich des „Tages der… mehr
Aktuelles

Gesundheitstag Artern

19. September 2017
DRK-Manniske-Krankenhaus Bad Frankenhausen präsentiert sich zum "Gesundheitstag Artern", im Autohaus Barbarossa in Artern mehr
Aktuelles

DRK Krankenhäuser in Thüringen beteiligen sich an Modellprojekt

04. September 2017
Die Techniker Krankenkasse (TK) hat in Thüringen ein neues Vergütungsmodell für Operationen gestartet, bei dem ambulante und stationäre Leistungen gleich bezahlt werden. mehr
unsere babys
Aktuelles

Zu den Babybildern

04. September 2017
Hier finden Sie die aktuellen Babybilder veröffentlicht von der Thüringer Allgemeinen: mehr

Besuchs- /Ruhezeiten

  • Auch uns sind Besucher willkommene Gäste. Doch bedenken Sie, dass zu viel und zu ausgedehnter Besuch dem Heilungsprozess nicht immer förderlich ist.
  • Eine ungestörte Mittags- und Nachtruhe ist für eine Genesung unumgänglich, deshalb bitten wir Sie in den Zeiten von
    13:00 - 14:00 Uhr und von 21:00 - 6:00 Uhr um eine erhöhte Rücksichtnahme.